Vita

"Die meisten Menschen träumen ihr Leben. Ich lebe meine Träume."

Mario Hintermayer wurde am 4. Juni 1959 in einem kleinen Dorf in Österreich geboren.

Nach umtriebigen Jugendjahren und einer abgeschlossenen Kaufmannslehre verbrachte er einige Jahre als „Kaufmann auf Saison“ in Tirol. Dem Rat und Angebot eines großen Lebensmittelkonzerns folgend, eröffnete er mit 21 Jahren in seiner Heimat einen Lebensmittelmarkt, der nur 8 Monate später durch Fehlkalkulationen des Konzerns in Konkurs ging. Mario Hintermayer, damals gerade 22 Jahre jung, stand mit unverschuldeten 4,9 Mio ATS (nach heutiger Kaufkraft vermutlich 5 Mio Euro) vor dem Nichts. Schlimmer noch: Während er zusah, wie andere in seinem Alter ihr Leben aufbauten, in den Urlaub fuhren, startete er sein Leben erneut – aus der hinteren Reihe.

Die Jahre, die folgten, waren schwierig, stärkten ihn jedoch unermesslich in seiner Vision und seinem Glauben an sich selbst.


Ich betätigte mich in den unterschiedlichsten Bereichen – von Verkauf von Versicherungen über Immobilien bis hin zur Gründung von Clubs und vielem mehr – und hatte immer Menschen in meinem Umfeld, die mir mit „meinem“ Geld zur Seite standen, Geld, das ich nicht haben durfte.

Der Wandel

Um den enormen Wandel in seinem Leben herbeizuführen, setzte sich Mario Hintermayer mit sich selbst auseinander. Er begann sich mit den erfolgreichen Menschen dieser Erde zu beschäftigen, organisierte Bücher über Steuerparadiese und erforschte das Wissen um die Macht, Visionen zu realisieren.

Ich machte mir Gedanken, wie das Leben funktioniert, wer uns wie und warum steuert. Ich wollte wissen, warum ich hier hergekommen bin und warum ich das alles erleben muss. Ich stellte mir die Frage: Was ist meine erklärte Aufgabe in diesem Leben?


Er begann Parkplätze „zu bestellen“ und fotografierte alles, was er im Leben noch erreichen wollte. In einem Katalog fasste er seine Wünsche durch Bilder aus Magazinen und Hochglanzbroschüren zusammen und machte dabei die wohl nachhaltigste und größte Erfahrung seines Lebens: Er lernte die Kraft der Visualisierung kennen.

 

Dann, einen Tag vor seinem 30ten Geburtstag erhielt er das größte Geschenk, das ihm das Wunder der Welt und des Lebens auf ganz neue Weise offenbarte:

Meine Tochter Nicole war für mich das größte Geschenk überhaupt. Sie kam in einer für mich schwierigen Phase meines Lebens zur Welt.

Der Aufbruch

1991 kehrt Mario Hintermayer in den aktiven Verkauf zurück. Wissend, dass in den nächsten 50 Jahren das Thema Gesundheit an Bedeutung gewinnen wird, suchte er branchenkennende Partner und baute für internationale Konzerne tausende Vertriebspartner auf. Er visualisierte sich seinen Lebenstraum und lebte für seine Vision.

In diesen Jahren beschloss ich, später einmal in Monaco zu leben und große Dinge zu bewegen!


Die Ankunft

Im Sommer 2000 wurde ihm vom Universum das Gefühl des „Ankommens“ geschenkt, das sich in den folgenden Jahren ständig verstärkte. Er lernte in seiner Heimat Monaco seine heutige Frau Carmen kennen, nur 3,5 Jahre später heirateten die beiden in 8 unvergesslichen Zeremonien rund um den Erdball. Im Mai 2014 inkarnierte ihre sehnsüchtig erwartete Tochter Mayana am Planeten Terra.


Das ist eine neue Herausforderung und Verantwortung, es hält mich jung und damit macht meine Programmierung auf 136 Jahre wieder Sinn für mich.

"The Sixties“

Nach 60 Jahren Höhen und Tiefen im Leben von Mario Hintermayer verspricht er, es im Jubiläumsjahr nicht ruhiger werden zu lassen. Er plant den Start seines bisher größten Charity Projektes, verfolgt grosse Pläne mit seiner Unternehmensgruppe, wird zum erstem mal Opa und ist in hervorragenden gesundheitlicher Verfassung. Nach 20 Jahren Monaco und 200 Charity Projekten, viele davon mit Prince Albert von Monaco, steckt er sich seine Ziele in allen Lebensbereichen noch höher als je zuvor. Wir alle kennen ihn als liebevollen und zielstrebigen Menschen, der bei allem was er macht, stets sein grosses Ziel verfolgt, die Welt dabei etwas besser zu machen. Zu seinen Standorten in Singapur und Bali entwickelt sich jetzt auch Dubai immer besser. Wenn immer es möglich ist, wird er von seiner bezaubernden Frau Carmen, die das Unternehmen in Deutschland leitet und seiner kleinen Prinzessin Mayana begleitet. 


Ich danke allen, die mich bis hierher begleitet haben, viele Menschen in meinem Alter schmieden Pläne für den Ruhestand, um Dinge zu machen für die sie während der Arbeit keine Zeit hatten. Ich habe mir meine Arbeit immer um meine Ziele und Wünsche geschaffen, so konnte ich immer beides kombinieren. Erfolgreiche Projekte, liebe Freunde, Sonne und das Meer, machen uns glücklich und frei.


Mehr von Mario Hintermayer?

Erfahren Sie alles über die Charity Projekte von Mario Hintermayer auf www.mh-charity.org.